Hausaufgaben­betreuung

Die Hausaufgaben­betreuung für Schüler der Grundschule Freinsheim wird derzeit als Kooperation durch den SEB und den Förderkreis mit der Nachmittagsbetreuung der VG durchgeführt. Dabei übernimmt der Förderkreis für das Schuljahr 2019/2020 noch einmal die komplette Finanzierung der externen Betreuer und ermöglicht somit eine für alle kostenlose Teilnahme an der Hausaufgaben­betreuung.

Beginn der Hausaufgaben­betreuung ist die 3. Schulwoche, ab dem 26. August 2019. Nutzen Sie bitte das Formular zur Anmeldung.

Die Hausaufgaben­betreuung wird jeweils Montags bis Donnerstags in zwei Gruppen von maximal 40 Kindern angeboten:

  • Kinder der 1. und 2. Klassen findet von 13:00 bis 14:00 Uhr,
  • Kinder die der 3. und 4. Klassen von 14:00 bis 15:00 Uhr statt.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise:

  • Bitte weisen Sie Ihr Kind darauf hin, dass es in seiner Verantwortung liegt, dem Aufruf zum Start der Hausaufgaben­betreuung zu folgen. Aus organisatorischen Gründen können die Betreuungskräfte nicht einzelnen Kindern nachgehen oder Kinder zur Teilnahme zwingen

  • Mit der Hausaufgaben­betreuung bieten wir Ihren Kindern einen Rahmen, um in Ruhe ihre Aufgaben zu erledigen und einen Ansprechpartner für Fragen zu haben. Die Betreuungskräfte prüfen die Hausaufgaben nicht auf Richtigkeit oder Vollständigkeit.

  • Analog zur allgemeinen Nachmittagsbetreuung gilt, dass die Kinder bitte nur zur vollen Stunde abgeholt werden sollen. Zu diesem Zeitpunkt befinden sich die Kinder im Allgemeinen nicht mehr in der Hausaufgaben­betreuung. Bitte holen Sie Ihr Kind nicht im Klassenraum der Hausaufgaben­betreuung ab, um Unruhe im Ablauf zu vermeiden.